Gedanken auf dem Weg Nr.2

Der Wagen rollt und wir alle mit ihm. Das tagtägliche mehrstündige Fahren ist immer wieder anstrengend – für alle! Gefangen im Raum und in der Situation fehlt mir der Schritt vor die Tür, der Blick in den Himmel, einmal tief durchzuatmen.

Und so sind es genau die Situationen, die mir zeigen, wie weit ich gekommen bin oder eben auch nicht. Es sind die Situationen in denen deutlich wird, da ist noch was in mir, was gesehen und betrachtet werden will, bevor es losgelassen sein will. Das kleine Mädchen in mir, immer noch, erfüllt von Schmerz und Sehnsucht, mal schreiend, mal weinend, laut und zornig und dann ganz leise und zerbrechlich. Das kleine Mädchen, dass gesehen sein will und vor allem akzeptiert und geliebt, egal ob laut oder leise. Sie schreit nach Liebe, bedingungsloser Liebe. Doch was sie bekommt sind Anschuldigungen, Vorwürfe, Aufforderungen und Ratschläge. Niemand der sie hört, niemand der sie sieht, niemand der sie liebt. Oder etwa doch!?

Einmal mehr zeigen uns unsere Kinder wie es geht. Und einmal mehr sind wir diejenigen, die es nicht sehen. Sie lieben uns, ganz gleich wie oft wir laut oder leise sind, ganz gleich wie oft wir unsere Aufgabe sie zu lieben vergessen, sie vergessen es nicht. Sie umarmen uns, immer und immer wieder… bis sie irgendwann aufgeben, weil wir es nicht verstehen.

Da steht nun dieses kleine Mädchen vor mir, mein kleines Mädchen. Manchmal tobt sie und bringt mich in den Wahnsinn, zu meinem inneren kleinen Kind. Und anstatt sie zu lieben, sie zu umarmen, versuche ich sie zu belehren. Wie dumm von mir!

Irgendjemand muss dieses Kreis durchbrechen. Ich muss dieses Kreis durchbrechen! Ich muss mein inneres Kind umarmen, es lieben und akzeptieren, ganz egal ob es laut oder leise ist. Ich muss mich heilen, damit meine Kinder nicht kaputt gehen. Sie sind perfekt, so wie sie sind, ganz egal ob laut oder leise!

2 Gedanken zu “Gedanken auf dem Weg Nr.2

  1. 😍 ich seh dich und deine geschrieben end Gedanken deutlich… auch wenn ich dich nicht seh.. alles Gute. Wohin in Deutschland geht’s? Probiert doch mal Freiburg oder Bodensee😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s